Offenes Singen im Advent - Innenstadt Rotenburg
News-Ticker

Offenes Singen im Advent

Wer gern Weihnachtslieder singt, kommt an drei Adventssonntagen auf seine Kosten

Offenes Singen in der Stadtkirche In der Stadtkirche werden Weihnachtslieder gesungen

Kantor Karl-Heinz Voßmeier lädt wieder ein zum offenen Singen in der Adventszeit. Wetten, dass die Stadtkirche gut gefüllt ist?

Bereits in den vergangenen Jahren erfreute sich das Offene Singen vor Weihnachten in der Stadtkirche riesiger Beliebheit. Mindestens ebenso erfreulich wie die Beteiligung war das Klangergebnis: Unser Kantor stellt immer wieder unter Beweis, dass er aus nahezu jeder spontanen Menschenansammlung in Nullkommanix einen Chor formen kann. Und zwar so, dass es sich sogar nach etwas anhört.

Eingefleischte Fans erinnern sich sicher auch noch an den Open-Air-Gottesdienst am Weihnachtsfeiertag vor einigen Jahren im Wildpark Lauenbrück. Dort konnten sich die TeilnehmerInnen unter Voßmeiers Leitung vorab zwischen Schafen und Eseln schon mal warmsingen. Ein Riesenspaß. Jetzt also wieder in der Stadtkirche. Egal, wie sich die singende Laiengruppe zusammensetzt: Ob jung oder alt, männlich oder weiblich – es wird schon klappen mit Tonlage und Einsatz. Die Liedauswahl wird übrigens auf Zuruf getroffen. Zwar nimmt der Kantor schon mal Einfluss: “Och nee, nicht schon wieder,” oder “Ach, das finde ich jetzt eher langweilig”, doch im Wesentlichen bestimmen die TeilnehmerInnen, auf welcher Seite das Gesangbuch aufgeschlagen wird.

Das Offene Singen im Advent findet jeweils um 17 Uhr statt am

  • Sonntag, 27. Dezember
  • Sonntag, 11. Dezember
  • Sonntag, 18. Dezember

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*