News-Ticker

Rund um die Rowdinale: Informieren, klönen, stapeln, shoppen

Handwerkermesse und verkaufsoffener Sonntag (13 bis 18 Uhr) am letzten Mai-Wochenende

Ein Blick ins Messezelt. Zum Thema Bauen und Wohnen gibt es auf der Rowdinale jede Menge Informationen.

Das letzte Wochenende im Mai hat es in sich! Neben der Handwerkermesse Rowdinale finden auch ein verkaufsoffener Sonntag, ein Weinfest sowie die Deutsche Meisterschaft im Bierkistenstapeln statt.

“Wir machen das gemeinsam”, heißt der Slogan der Handwerkerkooperative Solides Bauen, die gemeinsam mit dem Verein für Touristik und Stadtwerbung (VTS) für die Messe “Rowdinale” verantwortlich zeichnet. Auf dem Pferdemarkt, auf dem zu diesem Anlass auch ein großes Zelt aufgebaut wird, informieren Unternehmen zu den Themen Bauen & Wohnen, Renovieren und Energieversorgung. Dazu findet erstmalig ein kleines Weinfest statt, mit musikalischem Programm am Freitag und Sonnabend.

Die Meisterschaft im Bierkistenstapeln wurde 2017 erstmalig in der Innenstadt in der Nähe des Kiosks am Neuen Markt durchgeführt. Auch in diesem Jahr, diesmal in der Großen Straße, durfte sich der Veranstalter über viele Teams freuen, die sich im Sinne des Guten Zweckes an der Meisterschaft beteiligten. Zum zweiten Mal wurde ein Ladies-Cup ausgetragen. Wer die Teilnahme verpasst und oder erst jetzt so richtig Lust bekommen hat, sich mit einem Team am fröhlichen Gestapel zu beteiligen: Die Ausschreibung fürs nächste Jahr finden Interessen auf der Website der “Mistböcke“.

Verkaufsoffener Sonntag

Bummeln in der Fußgängerzone

Zeit zum Bummeln und Shoppen: Zur Rowdinale haben die Geschäfte am Sonntag, von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Am Sonntag der Rowdinale haben in der Zeit von 13 bis 18 Uhr viele Geschäfte geöffnet. So bietet sich ausreichend Zeit zum gemütlichen Bummeln und Shoppen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*