News-Ticker

Jazz & Crime im Heimathaus


Termin Details


Das Musik-Trio

Das Nat King Thomas Trio präsentiert eine Mischung aus Jazz und Blues mit deutschen Texten.

Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr mit der Kombination aus Musik, Lesung und kulinarischen Fingerfood-Leckerbissen, startet die KIR diesmal mit Spannung ins neue Jahr. Wiederum konnten die drei Musiker des Nat King Thomas Trios mit ihrem Mix aus Jazz, Blues und R&B Grooves mit deutschen Texten und Interpretationen gewonnen werden. Jazz und Crime passen einfach toll zusammen, heißt es beim Veranstalter.

Ein Foto der Krimiautorin Christa Picard

Krimiautorin Christa Picard

Crime gibt es diesmal von Christa Picard. Die in der Region beheimatete Autorin liest aus ihren Krimi-Werken „Mord im Moorexpress“ und „Verschollen im Teufelsmoor“. Das Besondere an den Krimis sind ihre Regionalität. Protagonisten der Krimis sind der Osterholzer Kommissar Peter Köster und seine Kollegin Gisela Schmidt, Leiterin der Verdener Mordkommission. Nur so viel gesagt: Im ersten  Krimi stehen die Ermittler vor einem Rätsel, Eisenbahner entdecken im Moorexpress eine unbekannte Leiche. Im zweiten Krimi geht es um eine Vermisste. Spuren führen ins Teufelsmoor und zur Russen-Mafia.

In der Pause werden kulinarische Fingerfood-Leckerbissen in Form von Häppchen und Snacks angeboten, damit bei dieser Kombination auch wirklich alle Sinne berührt werden.

Veranstalter: Kulturinitiative Rotenburg (K.I.R.)

Ort: Heimathaus, Burgstraße 2

Beginn: 18.30 Uhr

Eintritt: Karten gibt es im Vorverkauf beim Infobüro der Stadt, bei der Buchhandlung Müller und famila für 10 Euro (ermäßigt 8 Euro)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*